« zurück zur Übersicht

Kinder gegen alles mögliche impfen lassen?


Cindy
2009-05-23 04:05:38 / kommentieren
Meine Tochter ist 5 Jahre alt und momentan hört man ja viel über die neuen Impfempfehlungen der Kinderärzte. Im Kindergarten wird das unter den Müttern auch oft diskutiert, und ich bin am überlegen, ob ich Leah nach den neuen Empfehlungen impfen lassen soll. Was meinen andere Eltern dazu?

Nicole
2009-05-28 13:05:51 / kommentieren
Also zur Zeit hört man ja viel Widersprüchliches, ob so viele Impfungen wirklich sein müssen oder nicht. Immerhin stellt auch eine Impfung eine Belastung für den Körper dar, und einige Kinder erkranken nach der Impfung auch an einer Infektion. Unser Kinderarzt hatte uns auch Impfungen gegen Meningokokken und Pneumokokken empfohlen, da diese eine Hirnhautentzündung verursachen können. Diese würde ich eventuell in Betracht ziehen, da diese Erkrankung ja sehr schlimm verlaufen kann. Aber gegen Windpocken werde ich meinen Jonas nicht impfen lassen, das haben wir doch in unserer Kindheit auch fast alle durchgemacht.

Tanja
2009-05-29 18:05:33 / kommentieren
Pneumokokken und Meningokokken finde ich auf jeden Fall sinnvoll, denn schließlich kann eine Hirnhautentzündung durchaus auch tödlich verlaufen oder zu bleibenden Schäden führen. Ich hab unsere Celina im letzten Jahr dagegen impfen lassen, weil ich dieses Risiko auf keinen Fall eingehen möchte. Es soll ja auch eine Impfung gegen das Rota-Virus geben, das wäre durchaus auch sinnvoll, gerade bei kleinen Kindern, da für sie ja auch heftiger Durchfall sehr gefährlich werden kann.

Irina
2009-06-01 15:06:47 / kommentieren
Ich finde dass Eltern auch immer ziemlich verunsichert werden. Die Kinderärzte drücken einem irgendwelche Broschüren in die Hand und man muss dann selbst entscheiden. Ich fühlte mich von unserem Kinderarzt da ziemlich alleine gelassen, so dass ich mich erstmal im Internet schlau gemacht habe. Aber auch hier findet man vieles was sich widerspricht, da muss sich eben jeder selbst eine Meinung bilden. Jede Infektion kann im Grunde tödlich verlaufen, aber man kann sich ja nun nicht gegen alles mögliche impfen lassen deswegen, man muss halt immer abwägen.



Kommentar

Spamschutz: c20a
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Benachrichtige mich bei antworten zu diesem Thema